Rolly Toys Bagger – Rolly Digger

Rolly Toys ist vor allem für seine hochwertigen Kinder Trettraktoren bekannt, hat aber auch einen beliebten Kinderbagger zu bieten. Der Rolly Toys Bagger ist in 3 Farben erhältlich und etwas teurer als die Modelle der Konkurrenten. Zum Vergleich findet ihr andere Kinderbagger Modelle hier. Ob der Rolly Toys Bagger seinen Preis wert ist und was er zu bieten hat, erfahrt ihr hier.

 

Rolly Toys Bagger rollyDigger – die Fakten

Der Rolly Toys Bagger ist im beliebten John Deer Design in Grün und als CAT Kinderbagger erhältlich. Etwas günstiger ist die dritte „NoName“ Variante vom Rolly Toys Bagger in Orange.
Maße: 102 x 74 x 43 cm
Gewicht: 4,1 kg
Die Sitzfläche ist um 360° drehbar
Körpergröße: 95 bis 150
Empfohlenes Alter: ab 3 Jahre
Belastbar bis 50 kg
Stahlachsen

Rolly Toys Bagger: sehr gute Verarbeitung

Der Rolly Toys Bagger ist im Vergleich zu vielen anderen Modellen sehr stabil und robust. Wir sind besonders angetan von der sehr hochwertigen Verarbeitung und Haltbarkeit. Lediglich die mitgelieferten Aufkleber bleichen recht schnell aus und sind für Draußen eher ungeeignet. Die Sitzfläche lässt sich um 360 Grad drehen und macht den Kindern noch mehr Spaß beim Baggern. Der Kinderbagger ist kindgerecht gebaut, so dass die Kleinen ihre Finger nirgendwo einklemmen können.

Rolly Toys rolliDigger – gibt es Kritik?

Ein kleines Manko sind die Räder, die rein aus Kunststoff sind und der Auspuff, der mit der Zeit immer wieder abfällt. Zudem fehlt hier eine Tragemöglichkeit, um den Rolly Toys Bagger nach dem Spielen leichter wegzuräumen. Einige Käufer berichten davon, dass nur in lockerem Sand oder Kies gebaggert werden kann. In Erde oder nassem Sand lässt sich die Schaufel nicht reindrücken und der Baggerarm verbiegt sich.

Rolly Toys Bagger: nicht zum Fahren gedacht

Es ist wichtig zu wissen und dem Kind zu erklären, dass der Rolly Digger nur zum Baggern und nicht wirklich zum umher fahren gedacht ist. So wie die meisten Kinderbagger Modelle kann man ihn nicht lenken und nur kurze Strecken vor und zurück fahren. Eine lenkbare Alternative wäre ein Traktor-Rutscher oder ein Tretttraktor.

rollyDigger: kippsicher?

Von der Größe her ist der Rolly Toys Kinderbagger für 3-4 jährige Kinder perfekt und mit zwei langen Hebeln leicht zu bedienen. Die kleineren Kinder ab 2 versuchen sich auch schon als Baggerfahrer und setzen sich gerne mal drauf, kommen aber mit den Beinchen noch nicht auf den Boden. Allerdings muss man bei kleineren, leichteren Kindern etwas auf die Gewichtsverlagerung achten. Denn der Rolly Toys Bagger kann nach vorne umkippen, wenn die Kleinen zu sehr Richtung Schaufel rücken. Doch es scheint die Kinder nicht zu stören und auch der Rolly Toys Bagger überlebt die Unfälle unbeschadet.

Fazit

Der robuste Rolly Toys Bagger rollyDigger ist top verarbeitet und für Garten oder Sandkasten nur zu empfehlen! Hier stimmen Preis und Leistung! Allerdings können die Kinder damit nicht durch die Gegend flitzen. Vielseitiger und entsprechend teurer sind dagegen Kinderbagger, die als Rutscher oder Tretttraktor ausgelegt und mit einem Frontlader und ggf. einem Anhänger ausgestattet sind.

RollyDigger
John Deer
bei Amazon*
RollyDigger
CAT
bei Amazon*
RollyToys Bagger
Orange
bei Amazon*

 

Rolly Toys Bagger – weiterführende Links

Das könnte Dich auch interessieren:

Sitzbagger Metall Vergleich
Rolly Toys John Deere Trettraktor Vergleich
Trettraktor Best Of

 

Kommentare sind geschlossen.